Produktfotos und Kampagnien

Die Mehrzahl der Fotos, die durch mich entstehen sind Objektaufnahmen. Das können Gebrauchsgüter sein, Protoypen derer, oder auch museale Objekte. Also Kunst, geschichtliche Artefakte, oder auch ganze Ausstellungen. Ziel ist stets die beste Darstellung der Objekte. Vom Gesamtbild bis hin zu kleinsten Merkmalen. Gemeinsam mit meinen Auftraggebern wird an Einstellungen und Blickwinkeln gearbeitet.

Gerade Vorserienmodelle können noch erheblich vom Endprodukt abweichen. Dennoch verlangen verschiedene betriebliche Prozesse bereits sehr früh Produktfotos. Hierbei ist die Zusammenarbeit mit der Produktentwicklung sehr wichtig. Farben, Materialien, und sogar Form bzw. Konstruktion müssen oft in der Nachbearbeitung dem finalen Design angepasst werden.

Da die Grenzen zwischen Auftragsarbeiten im Bereich Produktfotografie und Objekte für Stock zunehmend fließender sind, ist ein Blick in die Rubrik Stock sicherlich nicht verkehrt.